Delta de la Tordera

Wir befinden uns an einem strategischen Punkt in Bezug auf die Wanderung vieler Vogelarten, die diesen Naturraum zu einem privilegierten Ort für die Beobachtung von Vögeln machen. Es handelt sich um ein geschütztes Gebiet, in dem man je nach Jahreszeit Arten wie Graureiher, Mauersegler, Eisvögel oder Flussuferläufer beobachten kann. Das Delta ist auch Lebensraum für den Mittelmeer-Laubfrosch, die Flussschildkröte und die Wasserschlange.
In Bezug auf die Vegetation, die in Einmündungsgebieten wie der Tordera stets einzigartig ist, finden Sie Ulmen-, Pappel-, Eschen- und Schilfwälder.