Botanischer Garten Marimurtra

Compartir

Der botanische Garten der Costa Brava ist ein privilegierter Ort, an dem Sie den Reichtum seines botanischen, archäologischen, landschaftlichen und menschlichen Erbes genießen können. Ein Paradies für die Pflanzenwelt, das aufgrund seines geografischen Kontextes eine enge Beziehung zum Mittelmeer aufweist.

Mit mehr als 4.000 Arten von fünf Kontinenten empfängt Marimurtra Familien, Schulen und Besucher aus aller Welt, um ihnen die Botanik, die Wissenschaft und die wunderschönen Landschaften der Costa Brava sowie die Geschichte von Carl Faust, dem Gründer von Marimurtra, näher zu bringen.

Die Vielfalt an Arten und Räumen in Marimurtra ermöglicht es dem Besucher, unter anderem dank des Musikwaldes aus orientalischem Bambus, den kahlen Flächen Amerikas, der abgelegenen Winkel Australiens oder der Dschungel-Pergola die Welt zu bereisen.

Der Tempel von Linné ist eines der einzigartigsten Baudenkmäler des Gartens. Zweifellos eine der berühmtesten Winkel der Costa Brava, mit einer romantischen Architektur und einer exklusiven Lage in der ersten Bucht der Costa Brava, sa Forcanera.

Die Treppen von Epicur sind diejenigen, die zum Tempel und zur Quelle führen, es sind diejenigen, die dafür verantwortlich sind, den, der sie hinabsteigt, atmlos zu lassen. Nur 3 Wochen im Jahr färbt,der Drosanthemum floribundum der Treppe die gesamte Landschaft rosa, einer der am meisten erwarteten Momente des Jahres.

Darüber hinaus ist Marimurtra die Heimat einer großen Familie von Insekten, Vögeln und Pflanzen. Während des Besuches können Sie dank der Hühner im Bio-Garten, des Insektenhotels oder der Nester der Vögel sehen, wie der Garten die natürlichen Ressourcen nutzt, um diese große Gemeinschaft zu ernähren. Eine praktische Art zu erkennen, dass in der Natur jedes Element eine Funktion hat. Bei Marimurtra versuchen wir, diese Kette nicht zu unterbrechen. Aus diesem Grund setzen wir immer mehr nachhaltige und ökologische Methoden und Ressourcen ein.

Marimurtra wurde von Carl Faust (1874-1952) gegründet, einem naturwissenschaftlich interessierten Mann, der seine Bemühungen und sein Vermächtnis der Verwirklichung seines Traumes widmete. Das Team des Gartens arbeitet daran, die Arbeit von Carl Faust am Leben zu erhalten, und jeder Besucher von Marimurtra trägt mit seinem Eintritt zu der Erhaltung dieses Raumes bei.

Der Botanische Garten Marimurtra wurde von der Regierung von Katalonien zum Kulturgut von nationalem Interesse erklärt und erhielt im Jahr 2009 das Creu de Sant Jordi.

Passeig Carles Faust, 9

+34 972 33 08 26

09.00h-20.00h (segons temporada)

LAGE